Datenschutzbeauftragter: Interne Lösung vs. externer Dienstleister

Unternehmen, die nach der DSGVO gesetzlich zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet sind, müssen sich zwischen zwei möglichen Modellen entscheiden. Die interne Lösung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) oder ein externer Dienstleister. Beide Modelle sind möglich, unterscheiden sich aber in Kosten, Fachwissen, Stellung, Akzeptanz und Haftung. Wir vergleichen beide Lösungen. Ein Datenschutzbeauftragter ist gesetzlich vorgegeben, wenn… Unternehmen mit…

Schufa Check-Now – Das gescheiterte Projekt

Noch nie in der Geschichte eines bestehenden Großanbieters ist ein Projekt so schnell gescheitert wie das neuste Projekt der Schufa. Dabei ist die Idee eigentlich zum Wohle einer größeren Masse gedacht gewesen. Oder etwa nicht? Worum es sich bei dem neusten Projekt handelt, welche Probleme dadurch entstanden sind und welche Nutzen bzw. Nachteile sie mit…

Gravierende Datenschutzverstöße bei Tesla Fahrzeugen festgestellt

In neuen Elektroautomodellen werden immer öfter Kameras installiert, um den Innenraum sowie die Umgebung des Fahrzeugs zu scannen. Dies soll als Unterstützung für den Autopiloten dienen, da so beispielsweise festgestellt werden kann, ob sich der Fahrer auf den Verkehr konzentriert oder abgelenkt ist. Außerdem können die Hersteller durch die gesammelten Daten bei der weiteren Entwicklung…

Was passiert bei einer Datenpanne? 

Datenschutzverletzungen (oder Datenpannen) sind der Albtraum eines jeden IT-Security- oder Datenschutzbeauftragten. Je größer das Unternehmen oder die Organisation und dem damit auf dem Spiel stehenden Ruf, desto höher ist auch die mediale Aufmerksamkeit bei einer Datenschutzverletzung. In diesem Beitrag klären wir auf, wann es sich um eine meldepflichte Datenschutzverletzung handelt und wie Sie sich dabei verhalten müssen.  Wann tritt ein meldepflichtiger…

EuGH kippt Privacy Shield Vereinbarung zwischen der USA und der EU

Der Europäische Gerichtshof hat die Datenschutzvereinbarung „Privacy Shield“ zwischen der EU und den USA für ungültig erklärt. Damit sind jetzt viele Datentransfers zwischen Europa und Amerika illegal.   Unternehmen, die sich auf den zwischen Brüssel und Washington 2016 vereinbarten „Privacy Shield“ verlassen und sich nicht über Standardverträge abgesichert haben, stehen jetzt vor riesigen Problemen.  Optimisten dagegen sehen in dem EuGH-Urteil jetzt eine Chance auf einen besseren Datenschutz…

Corona-Warn-App: Welche Daten werden übermittelt?

Seit heute ist die offizielle deutsche Corona-Warn-App in den bekannten App-Stores verfügbar. Mit zwei Monaten Verspätung hinkt Deutschland hinterher, haben z. B. Frankreich und 40 andere Länder bereits eine eigene App längst auf dem Markt. In Deutschland wurde die Corona-App im dritten Anlauf nun von SAP und T-Systems in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut entwickelt.   Zum Start der Warn-App zeigen wir Ihnen was…

Cookie-Banner: Fluch oder Segen?

Cookie-Banner sind seit der DSGVO von Webseiten nicht mehr wegzudenken. Jeder sieht sie beinahe täglich beim Surfen im Internet. Auch wenn viele Nutzer die Banner als lästig empfinden, unnötig sind sie keinesfalls. Aber wann sind die Hinweise überhaupt nötig und wie müssen Betreiber von Webseiten über die Speicherung von Cookies informieren?