Mitarbeitersensibilisierung

Als Datenschutzbeauftragte haben wir zahlreiche verantwortungsvolle Aufgaben und Funktionen. Eine dieser Aufgaben ist es, die „Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter” zu überwachen und zu überprüfen (Art. 39 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

Wir führen die Sensibilisierungsmaßnahmen bei Ihnen sowohl als Präsenz Meeting vor Ort, per E-Mail als auch über Online -Präsentationen durch.